Wir über uns

Zu unserer Gemeinde gehören zwei Predigtorte: Steinbach-Hallenberg und Breitungen. An beiden Orten verfügen wir über gemeindeeigene Grundstücke mit Kirche. Zusammen zählen wir etwa 270 Glieder.

Unsere Gemeinde finanziert ihre Arbeit durch freiwillige Spenden, Beiträge und Kollekten. Jedes Gemeindeglied mit eigenem Einkommen ist nach Gottes Wort verpflichtet, mit einem angemessen Beitrag die Arbeit zu unterstützen. Von der Kirchensteuer sind unsere Gemeindeglieder befreit.

Im Zentrum unseres Gemeindelebens steht der sonntägliche Gottesdienst. Während der Predigt findet für Kinder ein Kindergottesdienst statt. Einmal im Monat sind wir nach dem Gottesdienst zum Kirchenkaffee zusammen.

Lassen Sie sich einladen, unsere Gemeinde und unsere Gottesdienste kennen zu lernen.
Wir freuen uns immer über Gäste!

Unsere Gemeinde gehört zur Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK)



Warum Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche?

Evangelisch

  • Weil in dieser Kirche die frohe Botschaft von unserer Rettung im Gericht Gottes allein aus Gnaden, allein um Christi willen, allein durch den Glauben in Gottesdienst, Seelsorge und Unterricht klar und eindeutig verkündet wird.

Lutherisch

  • Alle Pfarrer der SELK sind verpflichtet zu predigen, was in der Heiligen Schrift steht und in den Bekenntnisschriften der lutherischen Kirche zusammengefasst ist.

Selbständig

  • Weil es gut ist, wenn eine Kirche selbständig ist und nicht von einem Kirchen- steuersystem abhängt: Dies fördert das Engagement der Gemeindeglieder. Viele bringen sich ehrenamtlich ein in die Gestaltung gemeindlichen und kirchlichen Lebens.
Weitere führende Informationen unter: "Warum SELK?" | PDF 23kB und www.selk.de